Sozialwahl 2017 für Rente und Gesundheit

SW1

51 Millionen Wählerinnen und Wähler haben die Möglichkeit bei der Sozialwahl 2017 darüber abzustimmen, wer weiterhin die wichtigen Entscheidungen in der Kranken-, Renten- und Unfallversicherung treffen darf. Nach der Bundestagswahl und der Europawahl ist die Sozialwahl damit die drittgrößte Wahl in Deutschland. Ich wähle, weil die Selbstverwaltung zu unserer demokratischen Gesellschaft zugehört, genauso wie mitreden, mitmachen und mitbestimmen. Weiterlesen

Praktikumsbericht Marie Nele Wolfram

qH1rZZQ

Im März und April 2017 durfte ich als Praktikantin im Bundestagsbüro von Susann Rüthrich MdB arbeiten. Susann ist stellvertretende Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses und Mitglied im Ausschuss Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Kinderkommission sowie Kinderbeauftragte der SPD-Fraktion. Weiterlesen

Projekt-Landkarte

BMFSFJ_Kachel_Banner_420X90

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und seine Partner sind mit zahlreichen Initiativen vor Ort aktiv. Ob die rund 250 Lokalen Partnerschaften für Demokratie, die mehr als 450 Jugendmigrationsdienste, die 500 Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz oder die über 500 Mehrgenerationenhäuser Weiterlesen