LSVD: Glückwünsche zu 25 Jahren Engagement für Vielfalt und Respekt

Aktuell feiert der Lesben- und Schwulenverband Deutschlands (LSVD) sein 25-jähriges Bestehen. Seinem großen und unermüdlichen Engagement ist es zu verdanken, dass die überfällige Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Inter- und Trans * in Deutschland immer wieder in das politische und gesellschaftliche Bewusstsein gerückt wird. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stehen auch in der Großen Koalition dazu: Es gibt für uns keine Gleichstellung erster und zweiter Klasse. Familie ist vielfältig und bunt. Neben die „traditionelle Ehe“ treten zunehmend Patchwork- und Regenbogenfamilien. Alle Familienformen verdienen dieselben Rechte und denselben Respekt. Weiterlesen

Susann Rüthrich begrüßt finanzielle Entlastung von Alleinerziehenden

„ Alleinerziehende Mütter und Väter leisten Tag für Tag unbezahlbar viel für ihre Kinder und Familien. Ich freue mich sehr, dass sich die SPD nun mit der Forderung durchgesetzt hat, dies endlich auch finanziell besser anzuerkennen!“ erklärt die Meißner Familienpolitikerin zu den aktuellen Beschlüssen der Fraktionsspitzen von SPD und Union. Weiterlesen

SPD fordert Verbesserungen bei Schäubles Gesetzentwurf für Familien

„Es war höchste Zeit, in dieser Legislaturperiode auch ein Geldleistungspaket für Familien auf den Weg zu bringen. 17 Millionen Kinder werden von den vorgesehen Erhöhungen des Kindergeldes und der Kinderfreibeträge profitieren. Familien mit geringem Einkommen helfen wir mit Verbesserungen beim Kinderzuschlag.“ erklärt die Meißner Kinder- und Familienpolitikerin Susann Rüthrich. Am 25. März 2015 hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Anhebung des Grundfreibetrages, des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags beschlossen. Weiterlesen

Susann Rüthrich: Meine Jahresbilanz 2014

Wie im Fluge verging mein erstes Jahr als Mitglied im Deutschen Bundestag. Wir haben viel erreicht in diesem Jahr. Kein Lohn unter 8,50 Euro pro Stunde. Abschlagsfreie Rente nach 45 Beschäftigungsjahren. Höhere Renten für Mütter und Erwerbsgeminderte. Bessere Leistungen in der Pflege. 9 Milliarden Euro zusätzlich für Kitas, Schulen, Hochschulen und Forschung. Mehr Geld für Kommunen und Städtebau. Mietpreisbremse für bezahlbares Wohnen. Elterngeldplus für mehr Flexibilität in der Elternzeit. Reform der Energiewende für sicheren, sauberen und bezahlbaren Strom. Weiterlesen