Familienpolitik in einer modernen Gesellschaft

Ab heute haben Eltern in Deutschland Anspruch auf einen Betreuungsplatz für ihre ein- und zweijährigen Kinder. Viele Kommunen haben Probleme, diesem Anspruch gerecht zu werden. Deshalb brauchen die Kommunen Unterstützung beim Ausbau guter Betreuungsplätze. Ein „Betreuungsgeld“ in Höhe von 100€ für Eltern, die keinen Betreuungsplatz bekommen (oder keinen haben wollen), erscheint mir wie Hohn!
Weiterlesen