Marktgespräch in Pirna – SPD-Bundestagsabgeordnete am Infomobil des Deutschen Bundestages

Das Infomobil des Deutschen Bundestages war vom 3.7. bis 5.7.2014 auf dem Markt in Pirna zu Gast. Susann Rüthrich, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Meißen freut sich, dass das Infomobil des Deutschen Bundestages auch in Ihrem Betreuungswahlkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge, in Pirna Station gemacht hat: „Das Infomobil bietet gute Möglichkeiten, um den Bürgerinnen und Bürgern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näher zu bringen.“ Am Sonnabend begrüßten Susann Rüthrich und Dr. André Hahn, MdB (Die Linke) interessierte Bürgerinnen und Bürgern am Infomobil auf dem Markt in Pirna. 

Das Angebot des Infomobils umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Das Infomobil verfügt über eine überdachte Bühne, einen Großbildschirm für die Vorführung von Filmen sowie Online-Zugänge u.a. zu den Seiten des Deutschen Bundestages.

Wer das Infomobil in Pirna verpasst, kann sich unter https://www.bundestag.de/besuche/bundestagunterwegs/infomobil informieren, welche Ziele demnächst angesteuert werden.

Susann Rüthrich ist seit 2013 SPD-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Meißen. Darüber hinaus betreut sie die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in Dresden und in der Sächsischen Schweiz-Osterzgebirge. Neben der ordentlichen Mitgliedschaft im Ausschuss Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Amt der SPD-Kinderbeauftragten und der ordentlichen Mitgliedschaft in der Kinderkommission, ist Susann Rüthrich stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Sprecherin der AG Strategien gegen Rechtsextremismus der SPD- Bundestagsfraktion.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

code