Ein neues Begegnungszentrum für Gleichberechtigung und Vielfalt

Einen Tag nach der Eröffnung sagte Susann Rüthrich Hallo im Begegnungszentrums zur Förderung der Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge.

Die Öffnung der Ehe für alle im vergangenen Jahr war nur ein weiterer Schritt  zur Gleichberechtigung aller Menschen und Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Marie- Therese Greiner-Adam und Marko Feldmann vom Begegnungszentrum begrüßten die Bundestagsabgeordnete und berichteten über zukünftige Aktionen und Veranstaltungen.

P1000605

Susann Rüthrich: „Ich wünsche dem Begegnungszentrum hier in der Langen Straße in Pirna eine erfolgreiche Arbeit und dass viele Bürgerinnen und Bürger das Angebot zu Begegnung, vereinsübergreifender Zusammenarbeit und zur Information annehmen. Schön, wenn Vielfalt auch auf diese Weise noch sichtbarer im Stadtgeschehen wird. Besser geht`s nicht.“

P1000607

Leiterin Therese Greiner-Adam freut sich auf spannende kommende Wochen. Neben dem CSD in Pirna wird es nun auch weitere Veranstaltungsformate und Angebote für LSBTIQ (Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans, inter und queere Menschen) und Begegnung allgemein geben. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen zum Beispiel Workshops, Lesungen und eine Wanderung mit dem CSD im April.