Tausend Feste – der Tag der Nachbarn

Heute, am 25. Mai 2018, ist Tag der Nachbarn. Die Bundesfamilienministerin Frau Dr. Franziska Giffey besuchte ein Nachbarschaftsfest im Dresdner Stadtteil Striesen. Begleitet wurde sie von der Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration und der Bundestagsabgeordneten Susann Rüthrich. An diesem Tag treffen sich Nachbarinnen und Nachbarn auf zahlreichen kleinen Festen im ganzen Land. Auf diese Weise wird ein Zeichen für gute und lebendige Nachbarschaft gesetzt und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt. 

Susann Rüthrich: „Ach ist das schön: Mein alter Kiez in Dresden feiert Tag der Nachbarn. Und Franziska Giffey und Petra Köpping feiern mit. Herzlichen Dank für die vielen Ideen und das Engagement für gute Nachbarschaft. So einfach kann gesellschaftlicher Zusammenhalt sein.“