Ein besonderer Spielplatz in der Dresdner Johannstadt

Als erstes fällt mir das weitläufige, grüne Gelände auf, hier beim Besuch auf dem Abenteuerspielplatz in der Dresdner Johannstadt. Leise schaukeln Ballons eines chilenischen Künstlers in den hohen Bäumen auf dem Abenteuerspielplatz.

Es ist Sommerzeit und ich bin mal wieder beim Kinderschutzbund Dresden vor Ort. Anne Schindler und Ihre Kollegen haben hier alle Hände voll zu tun auf dem großen Gelände des ASP beim Kinderschutzbund Dresden.

Viele Kinder kommen hier insbesondere nach der Schule bzw. nach dem Hortbesuch her. Kinder- und Familienfeste mit dem Ziel, die gute Nachbar-schaft hier im Plattenbaugebiet zu festigen, stehen auf dem Programm. Ein wundervoller Platz für Kinder, für Eltern, zum Austausch mit reichlich Potenzial für Ideen, Um- und Ausbau, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Seit kurzem gehört auch eine Fahrradwerkstatt zum Angebot. In einem großen Bereich des Spielplatzes können Kinder nicht nur spielen, sondern auch gärtnern, selbst planen und projektieren und mit den verschiedenen Materialien bauen.