Auf Sie mit Gebrüll! … und mit guten Argumenten. Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet

Literaturfest in Meißen -jedes Jahr ein großes kulturelles Erlebnis. Am 4.9.2020 konnte ich Hasnain Kazim zur Lesung im Gemeindesaal der St. Afra Gemeinde in Meißen begrüßen. Andrang und Interesse waren überwältigend.

Wir sind Ihnen schon begegnet, den Menschen, die immer alles besser wissen… Mit den man nicht diskutieren kann, weil sie von Frust und Hass zerfressen zu sein scheinen… Sie begegnen uns regelmäßig – in den sozialen Medien, im E-Mail-Posteingang, auf Veranstaltungen… Wie kann man damit umgehen: antworten – sich fetzen – ignorieren und schweigen?

Hasnain Kazim verriet bei der Lesung und im Gespräch mit den Gästen, wie man streitet – und wann reden nicht mehr hilft.

Am Büchertisch der Buch-handlung FINDUS aus Tharandt und bei der anschließenden Signierstunde wurde die Diskussion fortgesetzt. Dank an Hasnain Kazim für seinen Besuch in Meißen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Wiederhören. Danke für`s Mutmachen. Hass und dumpfen Parolen kann sich jeder ent-gegenstellen mit den passenden Argumenten.