Susann Rüthrich: „Mitbestimmung ist Kern sozialer Marktwirtschaft“. Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

1111

Unter dem Motto „Demokratie in Betrieb und Gesellschaft“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch den bewährten Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland fortgesetzt. Die Konferenz war mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundesjustizminister Heiko Maas, SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann und dem SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz hochrangig besetzt. Mehr als 300 Arbeitnehmerinnenvertreter und Arbeitnehmervertreter waren der Einladung gefolgt. Auf Einladung von Susann Rühtrich haben auch Volker Linke, Geschäftsstellenleiter EVG Sachsen und Göran Gust, Betriebsratsvorsitzender Wacker Chemie AG Nünchritz teilgenommen. Weiterlesen

Sozialwahl 2017 für Rente und Gesundheit

SW1

51 Millionen Wählerinnen und Wähler haben die Möglichkeit bei der Sozialwahl 2017 darüber abzustimmen, wer weiterhin die wichtigen Entscheidungen in der Kranken-, Renten- und Unfallversicherung treffen darf. Nach der Bundestagswahl und der Europawahl ist die Sozialwahl damit die drittgrößte Wahl in Deutschland. Ich wähle, weil die Selbstverwaltung zu unserer demokratischen Gesellschaft zugehört, genauso wie mitreden, mitmachen und mitbestimmen. Weiterlesen

Susann Rüthrich im Werk Radebeul der Koenig & Bauer-Gruppe

2

Susann Rüthrich, Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Meißen und SPD-Kandidatin zur Bundestagswahl 2017, konnte am 10. Mai 2017 zusammen mit Beraterinnen und Beratern, die sie in ihrer Tätigkeit begleiten, das Werk von KBA in Radebeul von innen sehen. „Es waren spannende Einblicke in die Arbeit und das Leben des Unternehmens, die man als Außenstehender kaum hat“, so Rüthrich. Weiterlesen