Wandern in Moritzburg – Käthe-Kollwitz-Haus unterstützen

Auch 2019 lädt die SPD- Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich einmal im Monat zu einer besonderen Begegnung ein. Nach einer Wanderung rund um den Schlossteich Moritzburg (ca. 1 Stunde) findet am Sonnabend, den 19.1.2019 ab 12.30 Uhr eine Führung im Käthe-Kollwitz- Haus, Meißner Str. 7, 01468 Moritzburg mit anschließendem Gespräch  im Museumscafè statt. Die Wanderung startet  um 11 Uhr an der Auffahrt Schloss Moritzburg, Postmeilensäule. Teilnahmemeldung bitte per E- Mail: susann.ruethrich.ma04@bundestag.de, Tel. 0351-84 75 78 60.

Hintergrund: Die Entscheidung, welche Kultureinrichtungen im Kulturraum  mit welcher finanziellen Höhe gefördert werden, liegt im Verantwortungsbereich des Kulturraumes bzw. konkret des Kulturkonvents. Aktuell ist die finanzielle Förderung für die Museumspädagogik im Käthe-Kollwitz- Haus nicht gesichert. Viele Engagierte, die dieses Kleinod erhalten wollen, setzen sich für den Erhalt des Museums ein. Das Käthe-Kollwitz-Haus in Moritzburg ist unverzichtbar in der Kulturlandschaft unseres Landkreises. Käthe Kollwitz lebte hier von 1944 – 1945, es war ihr letzter Wohnsitz. Die Einrichtung existiert seit 1995 und wurde zum 50. Todestag der Künstlerin als Museum eröffnet. Eine kleine grafische Sammlung gibt Einblick über mehr als 50 Jahre künstlerischen Schaffens. Fotografien, Briefauszüge und Tagebuchnotizen der Künstlerin komplettieren die Ausstellung.

Ein Weihnachtsgruß aus Thiendorf

Gemeinsam mit politischen Wegbegleiter*innen und Unterstüzer*innen war ich in Thiendorf zum Weihnachtsbaumschlagen. Mit einem kurzen Video schicke ich auch Ihnen besinnliche Grüße verbunden mit den besten Wünschen für ein frohes Fest für Sie und Ihre Lieben.